Parteienverkehr: Heute, 08:00 bis 12:00 Uhr Amtsstunden: Heute, 07:20 bis 16:10 Uhr mehr...

Telefon: 04710 2248 Fax: 04710 2249-16 E-Mail: oberdrauburg@ktn.gde.at


Natur- & Familiencamping Oberdrauburg


Kommen Sie nach Oberdrauburg und verbringen Sie einen unvergesslichen Urlaub am Natur- & Familiencamping der Marktgemeinde Oberdrauburg!

Wir freuen uns auf Ihr Kommen und wünschen Ihnen einen erholsamen Urlaub!

Video: https://www.youtube.com/watch?v=BqWvWCx0kEs

Weiter zum Natur- & Familiencamping der Marktgemeinde Oberdrauburg >>>

Leader-Projekt „DRAUFORUM Oberdrauburg“ und "Revitalisierung Umfahrerhaus"

Die Marktgemeinde Oberdrauburg gehört seit jeher zu den Hauptorten des Oberen Drautales in regionaler, wirtschaftlicher und auch in touristischer Hinsicht. Durch die besondere Lage (Schnittstelle zwischen Österreich und Italien – Plöckenpass und der West-Ost-Achse angrenzend an Osttirol) hat die Marktgemeinde Oberdrauburg schon immer eine zentrale Rolle im Oberen Drautal eingenommen.

Oberdrauburg ist die erste Station des Radweges R1 in Kärnten. Durch das Projekt Drauforum wurde hier ein vielfältiges Angebot und auch eine erste Anlaufstelle für die RadfahrerInnen in der Region geschaffen.

Das bestehende Museum im Umfahrerhaus wurde durch denkmalgerechte Adaptierung attraktiviert und als Teil in das Drauforum integriert. Das lokale Tourismusbüro soll zukünftig hier her verlagert werden. Nunmehr kann das lokale, touristische, kulturelle und kulinarische Angebot in den neuen Räumlichkeiten präsentiert werden.

Das neue Kulturzentrum bietet nunmehr vielen Programmen und Aktivitäten einen passenden Raum: Veranstaltungen, Ausstellungen, kleinen Messen, Vorträgen, Seminaren, Bällen, Hochzeiten, Konzerten, Proberäume und vieles mehr.

Das Projekt wird im Programm für ländliche Entwicklung – Vorhabensart 19.2.1 – gefördert. Der Förderbetrag von rd. € 150.000,00 setzt sich aus Mittel von Bund, Land und Europäischer Union zusammen.

Mit Unterstützung vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, des Landes Kärnten und der Europäischen Kommission


Herzlich Willkommen auf der Homepage der Marktgemeinde Oberdrauburg!

Es freut uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu dürfen.

Auf unserer Homepage bieten wir Ihnen aktuelle Informationen sowie eine Übersicht über die Infrastruktur, das Vereinsleben, Freizeitangebote und Unterkünfte in unserer Gemeinde. Weiters haben Sie auch die Möglichkeit, Amtswege online durchzuführen.

Für Auskünfte und Hilfestellungen stehen die MitarbeiterInnen der Gemeinde und ich Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihr Bürgermeister:
Stefan Brandstätter
stefan.brandstaetter@ktn.gde.at

Wandergarten Oberdrauburg


 

"Die Sage um den Rosenberg": Begeben Sie sich auf die Spuren des saligen Fräuleins mit ihren drei weißen Tieren. Der Wanderstartplatz auf der Museumswiese dient als Ausgangspunkt für erlebnisreiche Wanderungen. Umgeben vom zartsüßen Duft junger Rosen lädt der Wanderstartplatz mit dem prächtigen Fontänenbrunnen aber auch zum Verweilen und Entspannen ein!

Impressionen aus Oberdrauburg


Bürgermeister Stefan Brandstätter gratulierte den Jubilarinnen und Jubilaren recht herzlich!



Liebe Stammgäste - wir bedanken uns ganz herzlich für Ihre Treue!

Es ist heutzutage nicht mehr selbstverständlich, dass Urlaubsgäste für 10, 20 Jahre oder länger in dieselbe Region beziehungsweise dieselbe Unterkunft auf Urlaub fahren. Deshalb ist es umso erfreulicher, dass wir in Oberdrauburg immer wieder langjährige Stammgäste ehren dürfen. Auf diesem Wege möchten wir nochmals ein herzliches Dankeschön für die langjährige Treue zu Oberdrauburg aussprechen!



 

HINWEIS:
Die hier dargestellten Wetterinformationen werden automatisiert von der externen Seite wetter.at eingebunden. Die Gemeinde hat keinen Einfluss auf Qualität und Richtigkeit der Darstellung.


Blick auf den Marktplatz Oberdrauburg


Per App blitzschnell informiert!

Gemeinde-News direkt am Handy


 

Neuigkeiten, Kundmachungen und Termine: 
Mit der Geko digital App haben Sie alle wichtigen Infos gleich auf Ihrem Smartphone! In besonders wichtigen Fällen werden Sie mittels Push-Nachricht sofort informiert.

So funktionert's:
  1. Geko digital App am Handy installieren
  2. Heimatgemeinde auswählen
  3. Jederzeit alle aktuellen Informationen sehen

 

ALLE INFOS ANSEHEN

Wichtiges in und um Oberdrauburg


Neuigkeiten aus der Marktgemeinde Oberdrauburg


Oberdrauburg in der Hosentasche
mit der Mapexplorer-Ortskarte



In Zusammenarbeit mit dem Tourismusverband und der Firma Mapexplorer haben wir unsere Ortskarte neu entwickelt und aktualisiert. Damit hat jeder alle Infos über die Gemeinde Oberdrauburg wortwörtlich in der Hosentasche!

  • Ein Service für unsere Gemeindebürger und Gäste.
  • Von A - Z alle Betriebe inkl. Infrastruktur (z.B.: Wanderwege inkl. Route und Beschreibung).
  • GPS-Funktion am Handy - mit dem Handy kann jede Standortposition gefunden werden (Standort muss am Handy zuerst aktiviert werden).
  • Suche Adresse mit Hausnummern bzw. Betriebe inkl. Infrastruktur.
  • Piktogramme helfen z.B.: Gastronomiebetriebe, Unterkünfte, Dienstleistungen, uvm. sofort zu finden.
  • Zur leichteren Orientierung kann das Luftbild eingeblendet werden.
QR-Code scannen oder Button klicken 
und Oberdrauburg erkunden!
Zum Mapexplorer

Termine aus der Marktgemeinde Oberdrauburg


LEADER-Projekte

Wandergarten Oberdrauburg

 "Die Sage um den Rosenberg": Begeben Sie sich auf die Spuren des saligen Fräuleins mit ihren drei weißen Tieren. Der Wanderstartplatz auf der Museumswiese dient als Ausgangspunkt für erlebnisreiche Wanderungen. Umgeben vom zartsüßen Duft junger Rosen lädt der Wanderstartplatz mit dem prächtigen Fontänenbrunnen aber auch zum Verweilen und Entspannen ein!


Digitale Gemeindekarte Oberdrauburg

Raumbezogene Daten der Gemeinden wurden in einem EU-Leader Projekt erfasst und wurden Karten der teilnehmenden Gemeinden als Printprodukt, Karten im Desktop-Browser und Karten im Mobile-Browser entwickelt. Nunmehr liegen umfassend informative Gemeindekarten vor, die über Topographie, Wirtschaft und Infrastruktur, Sehenswürdigkeiten, Gastronomie und Unterkünfte, Sportmöglichkeiten – Wander- und Radwege Auskunft gibt. Diese Informationen sind auch problemlos via Smartphone, Desktop oder Tablet digital abzurufen. Die leichte Zugänglichkeit der Daten und Karten stellt eine wichtige Weiterentwicklung in der Transparenz der Gemeinden und Erfahrbarkeit der Region dar.

Das Projekt wird im Programm für ländliche Entwicklung - Vorhabensart 19.2.1 - gefördert. Der Förderbetrag von € 38.658,93 für alle Gemeinden setzt sich aus Mitteln von Bund, Land und Europäischer Union zusammen.

Mit Unterstützung vom Bundesministerium für Landwirtschaft, Regionen und Tourismus, des Landes Kärnten und der Europäischen Kommission